Anzahl Produkte: (0)
Total: CHF 0.00

Beratung

Haben Sie Fragen zu einem Produkt?
Wir beraten Sie gerne.

071 686 88 88

China

Aufsteiger aus dem Osten

Chinas Weinszene boomt – und der Weinbau ebenfalls. Momentan gibt es etwa 900 Weingüter im Reich der Mitte. Die chinesische Weinkultur reicht allerdings weit zurück. Erste belegte Aufzeichnungen stammen aus der Han Dynastie aus dem Jahre 206 vor Christus!

Der moderne chinesische Weinbau kann bis 1892 belegt werden und hat seinen Ursprung in Yantai in der ostchinesischen Provinz Shandong. Zhang Bishi, ein chinesischer Diplomat in Übersee, gründete damals das Weingut «Zhang Yu Wine Company» (heute ChangYu). Dafür importierte er mehr als 500‘000 Weinreben aus den USA und Europa und ebnete damit den Weg für die moderne Weinproduktion in China.

In der Region Ningxia neben der Wüste Gobi sorgen trockene Böden und etwa 3’000 Sonnenstunden pro Jahr für sehr reife Trauben. Kühle Nächte wiederum bringen Frische in die Weine. Eine Besonderheit ist die Sortenspezialität Cabernet Gernischt: Diese Rebsorte zeigt weniger Tannin, dafür mehr Frucht.