Anzahl Produkte: (0)
Total: CHF 0.00

Beratung

Haben Sie Fragen zu einem Produkt?
Wir beraten Sie gerne.

071 686 88 88

Casa Valduga

Vale dos Vinhedos

Die Geschichte der Familie Valduga begann im Jahr 1875, als drei Brüder aus Rovereto in Italien nach Rio Grande do Sul im Süden Brasiliens auswanderten und dort mit viel Fleiss und Anstrengung begannen Wein anzubauen.

Luiz Valduga, einer der Nachfahren dieser drei Brüder und ein Liebhaber guter Weine, hat sein gesamtes Leben damit verbracht, mit einer Vielzahl nobler Trauben zu experimentieren und diese weiter zu veredeln, auf der permanenten Suche nach der absoluten Weinqualität. Diese Qualität weiten nun Juarez, João und Erielso Valduga weiter aus. Seit 2010 ist die Casa Valduga der offizielle Lieferant der brasilianischen Präsidentin.

Das Weingut „Valduga“ liegt heute in einer bezaubernden Landschaft nähe Bento Gonçalves auf einer Höhe von 670 m und produziert brasilianische Premium-Weine. Moderne Technologien, sowie Erfahrung und Tradition sind die Grundlage für die aussergewöhnliche Qualität der Valduga-Weine, die bereits mehrere hundert Auszeichnungen gewannen.

Die Reben wachsen in drei Weinregionen im Süden Brasiliens: Die Regionen Campanha und Serra do Sudeste liegen an der Grenze zu Uruguay. An flachen Hängen auf ca. 300m über dem Meeresspiegel werden hier hervorragende Weine produziert - das Klima ist mild mit warmen und trockenen Sommern. Die Rebberge der Serra Gaúcha, dem Hauptanbaugebiet Brasiliens, liegen auf rund 400 bis 600 Höhenmetern und lassen die Weinreben hervorragend gedeihen. Die Subregion Das Vale dos Vinhedos ist das Herzstück des brasilianischen Weinbaus und wurde von der EU als erstes nicht-europäisches Weinbaugebiet geschützter Herkunftsbezeichnung anerkannt.

Zur Webseite

Weine des Winzers: